LOGO
...

Nutzungsbedingungen (iDIERS-App) - iDIERS

Nutzungsbedingungen für die iDIERS App

 

1. Geltungsbereich

Für Ihre Nutzung der iDIERS-App der iDIERS GmbH (nachfolgend: „iDIERS“) gelten die folgenden Bedingungen.
Mit dem Download und der erstmaligen Nutzung der iDIERS-App akzeptieren Sie die nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Nutzers, die mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen in Widerspruch stehen, finden keine Anwendung. Diese Nutzungsbedingungen sind auch anwendbar, wenn die Nutzung der iDIERS-App außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt. Die jeweils aktuellen iDIERS-Vertretungsberechtigten und Kontaktadressen können dem Impressum der App entnommen werden.

2. Wesentliche Merkmale der iDIERS App

Das Produkt iDIERS ist ein arztgeführtes medizinisches Assistenzsystem für die autonome häusliche Anwendung mit Trainingsempfehlungen zur Prävention und Linderung muskuloskelettaler Erkrankungen von Patienten.
Das System besteht aus den beiden Produkten DICAM-iDIERS (für Ärzte) und iDIERS (App, für Patienten).

Zweckbestimmung DICAM-iDIERS:
Eine Software, die dem Arzt Informationen zur Therapiesteuerung zur Prävention und Linderung muskuloskelettaler Erkrankungen liefert und Trainingsempfehlungen zur Verfügung stellt.

Zweckbestimmung iDIERS (App):
Eine Software, die dem Patienten für die autonome häusliche Anwendung individualisierte Bewegungstherapien zur Linderung muskuloskelettaler Erkrankungen liefert. Die Software stellt individualisierte Trainingsempfehlungen zur Prävention muskuloskelettaler Erkrankungen zur Verfügung.

Die iDIERS-App bietet die Möglichkeit eines individuellen medizinischen Trainings, das Ihr Arzt nach ausführlicher Anamnese und biometrischen Messungen für Sie freigegeben hat.

Die iDIERS-App ermöglicht Ihnen das Führen eines elektronischen Tagebuchs zur Dokumentation von gegebenenfalls auftretenden Schmerzen und des Anstrengungslevels zu jeder einzelnen Trainingseinheit.
Die im Trainingstagebuch gespeicherten Einträge können als .json-Datei exportiert und damit Dritten zugesendet und auch lokal gesichert werden.
Die iDIERS App ist werbefrei.
Die minimalen Systemvoraussetzungen zur Nutzung der iDIERS App sind iOS 10 bzw. Android 7.

3. Vertragsschluss und Leistungen

Der Vertrag zur Nutzung der iDIERS-App und den darin angebotenen Funktionen kommt mit der erstmaligen Nutzung der iDIERS-App zustande.
Die Nutzung des Serviceangebots der iDIERS-App erfordert den Download der iDIERS-App aus dem App Store oder Play Store und die Akzeptanz der Nutzungsbedingungen.
Das Recht zur Nutzung der iDIERS-App endet automatisch bei einem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen oder wenn iDIERS nach eigenem Ermessen die Nutzung entzieht. Dies kann ohne Angabe von Gründen erfolgen.
Nach Freischaltung des Trainingsplans durch Ihren Arzt, die gesetzliche Krankenkasse oder nach Bezahlung im App Store bzw. Play Store stehen Ihnen alle Funktionen der iDIERS App in vollem Umfang zur Verfügung.

4. Urheber-, Lizenz- und Markenrechte

Das Design der iDIERS-App (soweit es nicht Standard-App-Elemente betrifft) und die hierin enthaltenen Texte, Bilder, Grafiken, Layouts, Sounds, Animationen, Videos und Datenbanken sind urheberrechtlich geschützt bzw. unterliegen anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie stehen, soweit nicht anders gekennzeichnet, iDIERS zu. Das Angebot der iDIERS-App darf nicht in der Art ausgelegt werden, dass dadurch stillschweigend, durch Rechtsverwirkung oder auf sonstige Weise eine Lizenz beziehungsweise der Titel an einem Urheberrecht, Patent, Warenzeichen oder sonstigem Schutzrecht von iDIERS oder einer dritten Partei übertragen würde.

5. Zahlung und Kündigung

Selbstzahler:

iDIERS akzeptiert Zahlungen über die vor dem Kauf vereinbarte aktuelle Zahlungsmethode. Dabei kann es sich um Apple Payments (iOS) bzw. Google Payments (Android) oder ein anderes Zahlungsmittel handeln, das wir für Sie zur Verfügung stellen. Es muss ein gültiges, akzeptiertes Zahlungsmittel für Sie eingerichtet sein, damit Sie kostenpflichtige Dienste erwerben oder an kostenlosen Tests sowie anderen kostenlosen Angeboten im Zusammenhang mit kostenpflichtigen Diensten teilnehmen können. Apple oder Google belasten Ihre Kreditkarte oder eine andere Zahlungsart mit dem Endpreis, der für den von Ihnen zu bezahlenden kostenpflichtigen Dienst angegeben ist. Wenn Sie Abonnements abschließen, die sich automatisch verlängern, belasten Apple oder Google die Zahlungsmethode am ersten Tag jedes Abrechnungszeitraums für das betreffende Abonnement. Wenn die Zahlungsmethode aufgrund einer abgelaufenen Kreditkarte oder aus einem ähnlichen Grund ungültig wird und wir Sie im nächsten Abrechnungszeitraum nicht belasten können, können Sie möglicherweise nicht auf die entsprechenden kostenpflichtigen Dienste zugreifen, bis Sie Ihre Zahlungsmethode aktualisieren. Soweit möglich, werden wir Sie darüber benachrichtigen. Wenn Sie Ihre Zahlungsmethode nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums aktualisieren, können wir Ihr Abonnement kündigen.

Abonnement-Kündigungen:

Wenn Sie ein Abonnement für einen kostenpflichtigen Dienst erwerben, das automatisch verlängert wird, können Sie das Abonnement jederzeit vor dem Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums aus dem App Store (iOS) bzw. Play Store (Android) heraus kündigen. Die Kündigung wird dann mit Ende des aktuellen Abrechnungszeitraum wirksam. Nach der Kündigung haben Sie bis zum Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums weiterhin Zugriff auf den kostenpflichtigen Dienst. Sie erhalten für die verbleibenden Tage des aktuellen Abrechnungszeitraums weder eine Erstattung noch eine Gutschrift, es sei denn, dies ist in den Erstattungsrichtlinien vorgesehen.
Kosten entstehen für Sie nur, wenn Sie explizit der Bezahlung des Abonnements im App Store bzw. Play Store über die von Ihnen angegebene Zahlungsmethode zustimmen. Es besteht keine Möglichkeit für weitere In-App-Käufe.

Kostenlose Testphasen:

iDIERS kann kostenlose Testphasen für neue Abonnenten kostenpflichtiger Dienste anbieten. Wenn Sie ein Abonnement für einen kostenpflichtigen Dienst erwerben, das einen kostenlosen Test umfasst, erhalten Sie für die Dauer des kostenlosen Testzeitraums kostenlosen Zugriff auf den kostenpflichtigen Dienst. Nach Ablauf des kostenlosen Testzeitraums wird der Abonnement-Preis kontinuierlich in Rechnung gestellt, bis Sie Ihr Abonnement kündigen. Diese Gebühren können Sie vermeiden, indem Sie die Kündigung vor dem Ende des kostenlosen Testzeitraums einreichen. Bitte beachten Sie, dass, wenn Ihre Bestellung eine kostenlose Testversion enthält, die Frist für die Beantragung einer Erstattung oder die Ausübung des Widerrufsrechts mit dem Beginn der kostenlosen Testphase beginnt und nicht mit der Abrechnung des kostenpflichtigen Dienstes.

App auf Rezept (gesetzliche Krankenversicherung):

Wie bei der Verordnung von Medikamenten oder Heilmitteln erhalten Sie von Ihrem Arzt ein Rezept. Senden Sie dieses bitte postalisch oder per Krankenkassen-App an Ihre Krankenkasse.
Ihr Krankenversicherer prüft daraufhin Ihren Versicherungsstatus. Anschließend erhalten Sie entweder einen 16-stelligen Freischaltcode oder einen QR-Code. Diese Codes sind pseudonymisiert. Somit kann iDIERS zwar die Gültigkeit überprüfen, hat aber keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.
Beim Download der iDIERS App müssen Sie nicht in Vorleistung gehen. Starten Sie die iDIERS App und melden Sie sich mit Ihrem Freischaltcode/QR-Code an. Die Abrechnung Ihrer DiGA erfolgt zwischen Ihrer Krankenkasse und iDIERS.

Private Krankenversicherung:

Wenn Sie privatversichert sind, erhalten Sie den QR-Code, welcher Ihren persönlichen Trainingsplan enthält, direkt nach der biometrischen Messung von Ihrem Arzt, und Ihr QR-Code ist bereits für die Nutzung freigeschaltet. Der Arzt stellt Ihnen die Kosten für den iDIERS-Trainingsplan in Form der GoÄ in Rechnung. Bitte reichen Sie diese Rechnung bei Ihrer Privaten Krankenversicherung für eine Kostenübernahme ein.

6. Datensicherung

Es obliegt Ihnen, die auf Ihrem mobilen Endgerät für Sie relevante Daten und Informationen selbst gegen Verlust, Beschädigung und Veränderung regelmäßig auf einem der Bedeutung der Daten angemessenen technischen Niveau zu sichern. Insbesondere übernimmt iDIERS keinerlei Gewährleistung und Haftung, dass durch Sie in der iDIERS-App erstellte Daten auf Dauer erhalten bleiben oder gesichert werden.

7. Datenschutz; Speicherung

Informationen über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen, die Sie in der iDIERS-App unter Info > Datenschutzbestimmungen abrufen können.

8. Haftung

Der Trainingstherapieplan in der iDIERS-App basiert auf einer biometrischen Analyse und medizinischen Diagnose durch einen Arzt. Die Informationen bzw. Daten, die innerhalb der iDIERS-App gesammelt, statistisch ausgewertet und in Form von Diagrammen visuell veranschaulicht werden, können nicht unmittelbar als Grundlage einer Therapie dienen und stellen keinen medizinischen Rat dar.
Die Verwendung der iDIERS-App und deren Inhalte erfolgt ausschließlich auf die Gefahr des Nutzers. Eine Haftung seitens iDIERS für jegliche aus der Nutzung der iDIERS-App resultierenden Schäden nach dieser Vereinbarung oder aus sonstigem Rechtsgrund, insbesondere, aber nicht ausschließlich, für die Richtigkeit von Inhalten der Seiten und den dort erfolgenden textlichen und grafischen Anzeigen sowie der Virenfreiheit der iDIERS-App ist ausgeschlossen, sofern die Haftung nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit einschließlich Vorsatz unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen oder auf einer Verletzung unserer wesentlichen Vertragspflichten beruht. Soweit uns eine Verletzung der Kardinalpflichten angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt, wie die gesetzliche Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, unberührt.
Diese Haftungsbeschränkung gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, für unmittelbare, mittelbare, beiläufige Sonder- oder Folgeschäden, insbesondere für entgangenen Gewinn oder Verlust von Vorteilen, auch wegen Datenverlust oder anderer Störungen, die durch die Nutzung der iDIERS-App auftreten, wegen zeitweiliger Beschränkungen oder Unterbrechungen beim Zugriff auf die iDIERS-App.
In keinem Fall können iDIERS GmbH, ihre Angestellten, Vertreter, Lieferanten oder Vertragspartner verantwortlich gemacht werden für jedwede Schäden, die durch die Nutzung der Anzeigen und Informationen in der iDIERS-App entstehen. Haftungsansprüche im Zusammenhang mit der Verwendung von Anzeigen und Informationen aus der iDIERS-App gegen iDIERS GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn, es liegt ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten durch iDIERS vor.
Jegliches nicht-autorisiertes Modifizieren von iDIERS-Systemdateien ist strengstens untersagt und wird strafrechtlich verfolgt.

9. Änderung der Nutzungsbedingungen

iDIERS behält sich vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die neuen Nutzungsbedingungen werden beim nächsten Start der iDIERS-App angezeigt.

10. Gerichtsstand, Rechtswahl

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Nutzung der iDIERS-App ist München. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11. Support:

iDIERS stellt den Nutzern einen kostenlosen, deutschsprachigen Support an allen Wochentagen innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter info(at)idiers.de oder unter + 49 (0) 6129 48 86 28.

11. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Klauseln der vorstehenden Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der weggefallenen Bestimmung tritt eine ihr auf rechtlich zulässige Weise wirtschaftlich möglichst nahekommende Regelung. Entsprechendes gilt für den Fall einer Regelungslücke.

Stand: Dezember 2020

Impressum